Neuheiten 2018

Die Speedmaster „Dark Side of the Moon“ Apollo 8

Der Mond an Ihrem Handgelenk

1968 waren die Mitglieder der Crew von Apollo 8 die ersten Menschen, die je die dunkle Seite des Mondes zu Gesicht bekamen. 50 Jahre später hat OMEGA als Hommage an jene Mission diesen unglaublichen Chronographen entwickelt. Die Sammleruhr besitzt ein skelettiertes Zifferblatt und zeichnet sich darüber hinaus durch eine speziell dekorierte Version des berühmten Moonwatch-Kalibers 1861 aus.

Seamaster

Diver 300m.

DIE KOLLEKTION.

Insgesamt gibt es 14 neue Diver 300 M Modelle, darunter 6 aus Edelstahl und 8 aus Edelstahl und Gold. Jedes Modell ist mit einem integrierten schwarzen oder blauen Kautschukarmband oder einem traditionellen Metallarmband (mit neuem ergonomischem Design und patentierter Streck- und Druckfaltschließe mit Taucherverlängerung) erhältlich.

Limited Edition

Limited Edition

SEAMASTER 1948

LIMITED EDITIONS

Die 1948 eingeführte Seamaster Reihe war OMEGAs erste Uhrenfamilie. Mit einer Mischung aus kampferprobter Technik und wunderschönem Design eroberte sie die Welt der Uhrmacherei. Diese 1948er-Uhren in limitierter Auflage, die anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Seamaster herauskommen, sind eine Hommage an OMEGAs ursprüngliche Nachkriegsklassiker.

TRÉSOR QUARZ

KLASSISCH TRIFFT AUF ZEITGEMÄSS.

Die schlank designten Gehäuse sind mit einem Durchmesser von 39 oder 36 mm erhältlich. Der klassische Stil wird von einer Auswahl an Armbändern betont, die in farbenfrohem Leder oder Stoff verfügbar sind.

SEAMASTER

AQUA TERRA JEWELLERY

Nach der gefeierten Neugestaltung der Seamaster Aqua Terra Kollektion setzt OMEGA mit einem neuen Modell, das das Design durch eine Auswahl an strahlenden Juwelen aufwertet, wieder einmal neue Maßstäbe in puncto Ästhetik. Anspruchsvolle Uhrenträger müssen dieses Modell einfach gesehen haben.